Teilnahmebedingungen und Haftungsausschluss

Eine Teilnahme an dem Kurs „Erste Hilfe im Kindernotfall“ ist nur dann möglich, wenn Sie sich mit folgenden Teilnahmebedingungen einverstanden erklären:

Wir, die Quade Leismann GbR, vertreten durch die Geschäftsführer Sarah Quade und Dr. med. Jendrik Leismann, erbringen mit unserem Kursangebot keine ärztliche Behandlung u.a. gem. § 7 Abs. 1 Berufsordnung der Ärztekammer Westfalen-Lippe vom 15. November 2003, da zwischen Kundinnen/Kunden und den durchführenden Dozentinnen/Dozenten bzw. der Quade Leismann GbR und Kundinnen/Kunden keine Arzt-Patienten-Beziehung (kein Behandlungsvertrag) nach § 630a BGB entsteht. Mangels Behandlungsvertrag gem. § 630 a BGB zwischen Kundinnen/Kunden und den durchführenden Dozenten/Dozentinnen bzw. der Quade Leismann GbR und Kundinnen/Kunden haften die GbR oder deren Geschäftsführer/Gesellschafter wegen der Kurstätigkeit nebst Zusatzinformationen und Webseite nicht aus Arzthaftung.

Der Kurs „Erste Hilfe im Kindernotfall“ besteht im Wesentlichen aus einem abstrakten Vortrag über physiologische und pathophysiologische Zusammenhänge in Kindernotfällen, denen sich eine allgemeingültige Empfehlung zum Erkennen und ersten Handeln in der Notfallsituation anschließt. Der abstrakt gehaltene Kurs und die Kursmaterialien bzw. Webseiteninhalte ersetzen keine ärztliche Konsultation im tatsächlichen Notfall.

Die Inhalte des oben genannten Kurses und der Webseite https://www.erste-hilfe-im-kindernotfall.de/ werden mit größtmöglicher Sorgfalt recherchiert und umgesetzt. Wir bemühen uns, diese Informationen aktuell, inhaltlich richtig, sowie vollständig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten etwaiger Fehler nicht auszuschließen. Eine Haftung für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Webseite https://www.erste-hilfe-im-kindernotfall.de/ und der Kursinhalte kann daher trotz sorgfältiger Prüfung nicht übernommen werden. Die Quade Leismann GbR, vertreten durch die Geschäftsführer Sarah Quade und Dr. med. Jendrik Leismann übernimmt insbesondere keinerlei Haftung für eventuelle Schäden oder Konsequenzen, die durch die direkte oder indirekte Nutzung der angebotenen Inhalte entstehen.

Wir, die Quade Leismann GbR und auch Sarah Quade und Dr. med. Jendrik Leismann freuen uns, Ihnen den Notfallbegleiter von http://www.akamedica.de/ nach Ihrer Buchung und Durchführung des Kurses zuzusenden. Wir empfinden ihn als gute Ergänzung unseres Kursangebots. Bitte haben Sie jedoch dafür Verständnis, dass wir, da wir nicht die Urheber dieses Notfallbegleiters sind, insgesamt keine Verantwortung für die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten und Materialien Dritter, insbesondere die von http://www.akamedica.de/ und deren Unterlagen, die über externe Links dieses Informationsangebotes erreicht werden und auf die wir etwaig während des Kurses hinweisen oder Ihnen im Rahmen des Kurses zur Verfügung stellen, übernehmen können. Als Vorsichtsmaßnahme distanzieren wir uns ausdrücklich von allen Inhalten, die möglicherweise straf- oder haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Für Schäden aus der Nutzung der Webseiten und Materialien anderer Anbieter haftet ausschließlich der Anbieter der Seite, auf die verwiesen wurde bzw. der Urheber der jeweiligen Unterlagen. Falls wir auf Seiten verweisen, deren Inhalt Anlass zur Beanstandung gibt, teilen Sie uns dies bitte mit. Ebenso wird um eine Nachricht gebeten, wenn eigene Inhalte nicht fehlerfrei, aktuell oder vollständig sind. Sie erreichen uns über info@erste-hilfe-im-kindernotfall.de.

Jedwede Haftungsansprüche gegen die Quade Leismann GbR bzw. ihre Geschäftsführer bzw. insbesondere, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens der Quade Leismann GbR bzw. ihrer Geschäftsführer kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.

Für nachweislich vorsätzlich oder grob fahrlässiges Verhalten liegt die Haftung bei dem jeweils im Außenverhältnis auftretenden Akteurinnen/Akteuren persönlich, nicht jedoch bei der Quade Leismann GbR.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.